Was ist schön?

Chinesisches in „La Bohéme“

In Puccinis Oper "La Bohéme" klingt die Musik auf einmal chinesisch, obwohl der Inhalt nichts mit China zu tun hat. Darüber lohnt es sich nachzudenken. (mehr...

Beethovens Kräfte

Es gibt einen Kanon von anerkannten Komponisten, den musikalischen Götterhimmel - und dieser wird dann nicht weiter hinterfragt. Praktisch ist es jedoch so, da...

Das Kunstlose in der Kunst

Das Einfache gegen das Verfeinerte - das ist in der Musik ein ewig aktuelles Thema. (mehr …)...

Fakten und Legenden

Wie forscht man über, wie lehrt man all das: Kunst, Musik, ästhetisches Denken? (mehr …)...

Was ist romantisch?

Tschaikowski, Dvorak und Grieg stehen für die Romantik schlechthin. Doch stimmt das wirklich? Wir hören hin: (mehr …)...

Romantik

Von Mozarts Moll-Konzerten bis zu Strauss´ letzten Liedern: über 150 Jahre Romantik? Das ist zu viel. Für das konkrete Musikhören lohnt es sich einen Schnitt zu...

Ornament und Geste: Bach hören

Zu Beginn trifft die Geste auf das Ornament: wie in einem schlichten Präludium, locker, leicht, assoziativ. Dann kommen wir zu Bach und natürlich auch zu einer ...

Das Heer und die Sinfonie

Sinfonien entfesseln Urkräfte. Alles andere ist bloßer Klassizismus. (mehr …)...

Statt Baldrian

Schlafen Sie gut! Sehr gern zu klassischer Musik. (mehr …)...

Was hört man?

Tja. Was hört man denn nun? (mehr …)...